Nur noch 27 aktive Priester in Aachen

Von: 0
Letzte Aktualisierung:

Aachen. In Aachen gibt es nach einer neuen Bestandsaufnahme des Generalvikariats nur noch 27 Priester im aktiven Dienst.

Vor Jahren war die Zahl noch um ein Vielfaches höher. Die 27 Priester sind aufgeteilt in 15 Pfarrer, sechs Pfarrvikare und sechs Subsidiare.

„Außerdem stehen uns glücklicherweise noch zwölf sogenannte Ruhestandssubsidiare zur Verfügung”, erklärte ein Sprecher des Bischöflichen Generalvikariats jetzt auf Anfrage der Aachener Zeitung.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert