Notarztwagen stößt mit Auto zusammen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Am Freitagabend ist auf dem Berliner Ring einen Unfall ein Notarztfahrzeug mit einem Auto zusammengestoßen. Die Autofahrerin und ihr Beifahrer wurden leicht verletzt.

Gegen 19.45 Uhr fuhr der Notarztwagen der Aachener Feuerwehr zu einem Einsatz auf dem Berliner Ring in Richtung Madrider Ring - unüberseh- und hörbar mit Martinshorn und Blaulicht. An der Kreuzung Berliner Ring / Breslauer Straße hielt der Fahrer kurz an einer roten Ampel an, um dann in die Kreuzung hinein zu fahren. Ein aus der Breslauer Straße kommendes Fahrzeug, das bei Grün geradeaus über die Kreuzung in die Charlottenburger-Allee fahren wollte, bremste nicht rechtzeitig und prallte gegen den Notarztwagen.

Bei dem Zusammenstoß wurden die 25-jährige Fahrerin des Autos und ihr Beifahrer leicht verletzt.

Der Gesamtschaden wird auf etwa 8000 Euro geschätzt.

Leserkommentare

Leserkommentare (6)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert