Neuenhofstraße: Ampelanlage in Betrieb

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Ampelanlage an der Neuenhofstraße/Zieglerstraße/ Sonnenscheinstraße ist jetzt in Betrieb gegangen. Sie funktioniert verkehrsabhängig, das heißt sie steht in der Hauptrichtung Neuenhofstraße auf Dauergrün.

Die Anlage schaltet erst dann auf Rot, wenn aus den Nebenrichtungen (Sonnenscheinstraße, Zieglerstraße) Autofahrer die in den Asphalt eingelassenen Sensoren überfahren. Die Grünzeit dauert dort bis zu 22 Sekunden.

Auch die Fußgänger über die Neuenhofstraße bekommen nur grünes Licht, wenn sie die Drucktaste betätigen.

Darüber hinaus wurde die Ampelanlage an der Debyestraße/Trierer Straße dem Verkehrsfluss angepasst. „Die dort bisher am Morgen und am Nachmittag zu beobachtenden Staus sind seitdem verschwunden”, teilt das städtische Presseamt mit.

Morgens stockte der Verkehr insbesondere auf der Trierer Straße beim Linksabbiegen auf die Autobahnauffahrt Richtung Köln/ Düsseldorf. Nachmittags gab es immer Rückstau in der Debyestraße aufgrund des starken Linksabbiegerverkehrs von der Debyestraße in die Trierer Straße.

Die Stadt Aachen hat auch eine Ampelhotline. Sie ist unter 0241/432-1000 zu erreichen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert