Aachen - Neue Bushaltestelle soll Verkehr besser fließen lassen

Neue Bushaltestelle soll Verkehr besser fließen lassen

Von: tka
Letzte Aktualisierung:
busmja1   08.08.2012   Bushalt
Vor dem Ponttor wollen die Bauleute Vollgas geben, damit der Verkehr in Zukunft besser fließt. Foto: Michael Jaspers

Aachen. Vor dem Ponttor wollen die Bauleute Vollgas geben, damit der Verkehr in Zukunft besser fließt. Die Bushaltestelle auf der Saarstraße wird in den bisherigen Gehweg hinein verlegt, so dass beide Fahrspuren unbeeinträchtig vom Linienverkehr befahrbar bleiben.

Nach der Verlegung der Haltestelle für die Linien 3B und 13B von der Malteserstraße auf die Saarstraße ist es dort regelmäßig zu Rückstaus bis in die Kreuzung Pontwall/Roermonder Straße/Saarstraße/Malteserstraße hineingekommen. Viereinhalb Woche wird die Maßnahme nach Angaben des Presseamtes dauern.

„Während der Baumaßnahme kann es teilweise zur Reduktion auf eine Fahrspur kommen”, erklärt Björn Gürtler vom Presseamt. Mit entsprechenden Auswirkungen auf den Verkehr. Dafür solle sich die Situation anschließend massiv entspannen. „Der ÖPNV auf den betroffenen Linien wird beschleunigt und kann fahrplanstabiler verkehren. Durch den jetzt anstehenden Endausbau wird zudem die Situation für den Autoverkehr verbessert, da zukünftig Pkw zweispurig an den haltenden Bussen vorbeifahren können”, sagt Gürtler.

26.000 Euro kostet die Maßnahme, 85 Prozent der Kosten bezuschusst der Nahverkehr Rheinland. Dafür gibt es robusten Fließbeton für die Busse, einen barrierefreien Zugang und neues Mosaiksteinpflaster auf dem Fußweg.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert