„Nachtaktiv” auch für Verlautenheide

Von: der
Letzte Aktualisierung:

Haaren. Das Projekt „Nachtaktiv”, 1998 durch einen Zusammenschluss von StadtSportBund Aachen, Sportamt und Kommissariat Vorbeugung des Polizeipräsidiums Aachen ins Leben gerufen, wird bisher in fünf Stadtteilen angeboten.

Es richtet sich an Menschen zwischen 14 und 21 Jahren, die von 22 bis 1 Uhr kostenlos Fußball, Basketball oder Volleyball spielen können.

Die Grünen in der Bezirksvertretung wünschen nun für Verlautenheide die Maßnahme „Nachtaktiv”, um Jugendlichen zu vorgerückter Stunde eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu ermöglichen.

Die Verwaltung hält eine Einrichtung in Verlautenheide „für erforderlich”. Das Angebot wird in der Turnhalle der Grundschule stattfinden. Die Umsetzung werde umgehend erfolgen. An Kosten fallen jährlichen 3500 Euro an.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert