Nach Selbstmord-Drohung: Vermissten gefunden

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. In der Nacht zum Samstag hat die Polizei rund um den Stadtpark mit Helikopter und Wärmebildkamera einen 22-jährigen Mann gesucht.

Er hatte angedroht, sich das Leben zu nehmen. Trotz des Großeinsatzes wurde der Mann weder in der Nacht noch in den folgenden Tagen gefunden. Jetzt fand die Kripo den Vermissten, der sich im Umfeld seiner Eltern befand.

Die Beamten waren am Freitag von seiner Freundin alarmiert worden, die angab, dass der junge Mann nach einem heftigen Beziehungsstreit angekündigt hatte, sich das Leben nehmen zu wollen.

Polizisten durchkämmten daraufhin ein größeres Areal am Stadtpark in unmittelbarer Nähe der Wohnung des 22-Jährigen. Gegen Mitternacht wurde der Hubschrauber hinzugezogen, der über dem Suchgebiet kreiste und via Wärmebildkamera Ausschau nach dem Gesuchten hielt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert