Nach Raubüberfall auf der Pontstraße: Polizei sucht Zeugen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Schlägerei Prügel Faust Gewalt Polizei Überfall Foto Karl-Josef Hildenbrand dpa
Nach einem Überfall auf der Pontstraße sucht die Polizei nun Zeugen. Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Aachen. Bedroht und ausgeraubt wurde ein 22-Jähriger aus Aachen auf der Pontstraße. Der Vorfall ereignete sich am Sonntag, 11. September, zwischen 3 und 7 Uhr. Die Aachener Kriminalpolizei sucht nun Zeugen.

Nach eigenen Angaben muss das Opfer nach der Tat längere Zeit an der Milchstraße, Ecke Marienbongard gelegen oder auf einer Bank gesessen haben.

Zwei junge Mädchen und ein entfernter Bekannter seien dann gekommen und hätten ihm wieder auf die Beine geholfen, wie die Polizei mitteilte.

Die Beamten bitten vor allem die jungen Mädchen und den entfernten Bekannten, sich unter 0241/9577 31501 oder 0241/9577 34210 zu melden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert