Aachen - Nach Bosselers Rückzug: Piraten nicht mehr im Stadtrat vertreten

Nach Bosselers Rückzug: Piraten nicht mehr im Stadtrat vertreten

Letzte Aktualisierung:
4801019.jpg
Felix Bosseler

Aachen. Nach dem Rückzug von Felix Bossler aus der Partei „Die Piraten“ sind die alternativen Politiker nicht mehr im Stadtrat vertreten. Denn Bosseler will nun – anders als Mittwoch von der Piratenpartei vermutet – nicht das einzige Mandat der Piraten weitergeben, sondern als parteiloser Einzelkämpfer seinen Sitz behalten.

„Meine Gründe für den Austritt haben keinerlei Bezug zum Team in Aachen“, teilte Ex-Pirat Bosseler in einer Erklärung mit. Gründe für den Parteiaustritt wollte er nicht erläutern. Die Aachener Piraten möchten zumindest Kontakt zu Bosseler halten.

Sie teilten mit: „Seine sehr knappe Mitteilung auf seinem Blog und über die Mailingliste der Aachener Piraten löste Bestürzung über, aber auch Verständnis für seine Entscheidung aus, die Partei zu verlassen.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert