Nach Autobrand: Lütticher Straße wieder frei

Von: red/fw
Letzte Aktualisierung:
Symbol Feuerwehr Blaulicht Unfall Brand Feuer Rettungswagen Feuerwehrwagen dpa
In Aachen auf der Lütticher Straße ist in Höhe der Waldschenke ein Auto in Brand geraten.

Aachen. Nachdem am Mittwochvormittag auf der Lütticher Straße ein Auto in Brand geraten und die Straße gesperrt worden war, ist diese seit 13 Uhr wieder freigegeben.

Wie die Feuerwehr mitteilt, war der Wagen war wohl aufgrund eines technischen Defektes gegen 10.20 Uhr auf Höhe der Waldschenke in Brand geraten. Durch die Sperrung kam es rund um die Lütticher Straße zu Verkehrsbehinderungen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert