Müllentsorgung in der Innenstadt

Von: red
Letzte Aktualisierung:
4465186.jpg
In letzter Zeit ist es zwischen Fahrzeugen der Müllabfuhr und Passanten immer wieder zu Kollisionen gekommen. Foto: Jaspers

Aachen. Am Mittwoch steht auf der Sitzungs-Agenda der Bezirksvertretung Aachen-Mitte (17 Uhr, Haus Löwenstein am Markt) unter anderem das Thema „Organisation der Müllentsorgung im Stadtbezirk Aachen-Mitte“.

Ein Beispiel für die allwöchentliche Kollision von Müllabfuhrterminen und Geschäftstreiben ist etwa der Markttag in Burtscheid.

Immer wieder freitags am Vormittag kreuzen inmitten des Wochenmarkttrubels die sperrigen Müllabfuhrwagen über den Burtscheider Markt, um Abfälle einzusammeln. Eine Situation, die sowohl für Marktbesucher und Standbetreiber, aber auch für das städtische Personal nicht nur unangenehm, sondern mitunter auch gefährlich ist.

Einen ähnlichen Missstand gibt es auch an anderen Stellen in der Innenstadt. Auf Initiative von CDU und Grünen in der Bezirksvertretung soll nun eine Diskussion angestoßen werden, wie man die Müllabfuhrtermine mit Blick auf diese Gegebenheiten besser organisieren kann.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert