Müll in Brand gesetzt: Polizei sucht nach Zeugen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Feuerwehr Feuer Rettungswagen Blaulicht Krankenwagen Notarzt Arzt Feuerwehr Unfall dpa
Der in einer Garageneinfahrt liegende Müll wurde vermutlich vorsätzlich in Brand gesteckt. Symbolbild: dpa

Aachen. Bei einem nächtlichen Feuer in einer Garageneinfahrt ist in der Nacht zum Dienstag in Aachen die Fassade eines Wohnhauses beschädigt worden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht nach Zeugen.

Kurz nach Mitternacht brannte auf der Römerstraße gelagerter Müll, dieser befand sich in einer Garageneinfahrt zu einem Mehfamilienhaus. Obwohl die Feuerwehr den Brand schnell löschen konnte, wurden ein Garagentor und die Außenfassade eines Wohnhauses beschädigt.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben. Hinweise bitte unter 0241/9577-31101 oder 0241/9577-34210.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert