Motorradfahrer übersehen und mit Auto zusammengeprallt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Blaulicht Symbol Polizei Verfolgungsjagd Streifenwagen Polizeiwagen Foto Carsten Rehder/dpa
Ein Motorradfahrer aus Aachen ist auf der Monschauer Straße am Samstagabend schwer verletzt worden. Symbolbild: dpa

Aachen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Monschauer Straße ist ein Motorradfahrer aus Aachen am Samstagabend schwer verletzt worden. Er war von einem Autofahrer übersehen worden und deswegen frontal mit dem Wagen zusammengeprallt.

Der Unfall ereignete sich in Höhe der Autobahnauffahrt der A44 in Richtung Belgien. Der 37-jährige Motorradfahrer war in Richtung Aachen unterwegs, als er hier von einem 31-jährigen Autofahrer übersehen wurde. Der 31-Jährige hatte aus Richtung Aachen kommend links auf die Autobahn auffahren wollen.

Der Motorradfahrer prallte frontal gegen das Auto und wurde dabei schwer verletzt. Laut Polizei bestehe derzeit keine Lebensgefahr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert