Mit Schlagring an Kopf und Rücken traktiert

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Am frühen Samstagmorgen ist ein 16-Jähriger aus Brand überfallen und verletzt worden.

Um 01.30 Uhr verließ er den Nachtbus an der Haltestelle Schagenstraße. Unmittelbar darauf sprachen ihn zwei Personen von hinten an. Ein Täter traktierte ihn mit einem Schlagring an Kopf und Rücken.

Anschließend flüchteten beide Täter mit dem Handy des jungen Mannes. Dieser musste seine Verletzungen in einem Krankenhaus behandeln lassen. Einer der Täter soll 17-18 Jahre alt und ca. 180 cm groß sein. Er trug eine weiß-beige G-Star-Jacke. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Aachen während der Bürodienstzeit unter der Telefonnummer 0241/9577-31301 und in der übrigen Zeit unter der Nummer 0241/9577-34250 entgegen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert