Mit geklautem Auto vor der JVA aufgefallen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Polizei Kelle Blaulicht Polizist Kontrolle Polizeikelle Polizeibeamter Polizeikontrolle dpa
Das Diebesgut wurde nach der Kontrolle sichergestellt. Symbolbild: dpa

Aachen. Den Beamten der Polizei ist am Donnerstagmorgen ein 37-jähriger Mann aufgefallen, der im Bereich der Justizvollzugsanstalt Aachen an seinem Auto hantierte. Als er eine hinzugerufene Streife bemerkte, flüchtete er mit seinem Wagen. Weit kam er allerdings nicht.

Der Mann flüchtete laut Polizeibericht von der Krefelder Straße aus in Richtung der Straße „Feldchen“. Da weitere Einsatzwagen der Polizei in der Nähe waren, konnte der Mann dort allerdings bereits kurze Zeit später angehalten und kontrolliert werden.

Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass sowohl das Auto des 37-Jährigen, das Kennzeichen als auch weitere Kennzeichen im Inneren des Wagens gestohlen waren. Der Mann ohne festen Wohnsitz wurde daraufhin vorläufig festgenommen. Das Diebesgut wurde sichergestellt.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert