Mit Aseag und Apag mobil auch im Advent

Letzte Aktualisierung:
aseagmobilbild
Die Lösung: mit dem Bus stressfrei zum Einkauf. Foto: Andreas Herrmann

Aachen. Um dem Ansturm der Besucher im vorweihnachtlichen Aachen gerecht zu werden, haben Aseag und Apag Maßnahmen mit Polizei, Parkhausbetreibern und dem Märkte- und Aktionskreis City vorgesehen.

Die Aseag verstärkt den Linienverkehr auf wichtigen Achsen durch zusätzliche Fahrten. An den langen Samstagen wird das Angebot auf den Linien 1, 2, 5, 11, 12, 14, 21, 22, 25, 33, 35, 45, 46, 47, 51 und 55 erweitert.

Die Fahrplanauskunft der Aseag ist an den verkaufslangen Samstagen von 10 bis 18.30 Uhr besetzt und unter 16881 erreichbar.

Am Elisenbrunnen vor der Deutschen Bank steht an den langen Samstagen von 10 bis 20.15 Uhr der Gepäckbus zur kostenlosen Aufbewahrung von Einkäufen.

Die Aseag gibt auch in diesem Jahr einen Weihnachtsfahrplan mit den Änderungen des Fahrtenangebotes für die Feiertage heraus. Der Fahrplan enthält Angaben zu den Fahrten an den Weihnachtsfeiertagen. Weiterhin sind die Fahrplanabweichungen an Silvester und Neujahr aufgeführt. Neben den im Fahrplan bekannt gegebenen Besonderheiten gilt an Heiligabend und Silvester der Samstagsfahrplan.

Am 1. und 2. Weihnachtstag sowie Neujahr gilt der Sonntagsfahrplan mit späterem Betriebsbeginn am 1. Weihnachtstag und Neujahr. Zwischen Elisenbrunnen und Brand fahren an Heiligabend Busse mit Abfahrten um 19.28 Uhr, 20.28 Uhr und 21.28 Uhr ab Elisenbrunnen.

Der Weihnachtsfahrplan ist ab 9. Dezember in den Bussen, in den Kunden-Centern der Aseag am Bushof und in der Neuköllner Straße sowie ab 12. Dezember in allen Aseag-Vorverkaufsstellen kostenlos erhältlich

Auch die Parkhausbetreiber setzen ihr Verkehrskonzept fort. So sind an den Adventssamstagen an allen großen Kreuzungen Park-Guides im Einsatz, die die Autofahrer über die aktuelle Parksituation informieren. Der Leitstand der Apag bildet ein Informationszentrum, das mit allen Parkhäusern ständig im Kontakt steht und mit der Leitstelle von Polizei und Aseag kommuniziert. Von hier aus gehen im Halbstunden-Takt die Infos über die Parksituation auch an das Lokalradio Aachen 100,1.

Zudem kann über die Hotline 1688-8888 die Parksituation in allen Parkhäusern abgerufen werden. Zusätzlich wird die Apag Verkehrsmitarbeiter vor den Parkhäusern in der Couvenstraße, an der Neupforte, am Kaiserplatz sowie in Groß- und Kleinkölnstraße einsetzen, die als Ansprechpartner dienen und für einen reibungslosen Verkehrsfluss sorgen werden.

Aseag und Apag bieten an den Samstagen vor Weihnachten sowie am verkaufsoffenen Sonntag, 6. Dezember, kostenlose Busfahrten für Kunden des Parkhauses Lagerhausstraße an: Gegen Vorlage des Parktickets können an diesen Tagen zwei Erwachsene und drei Kinder unter 15 Jahren alle Aseag -Linien in Richtung Elisenbrunnen und zurück kostenlos nutzen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert