mha-Triathlon in Brand: Echte Herausforderung für jedes Alter

Von: Johannes Leitner
Letzte Aktualisierung:
14436181.jpg
Sportliche Action rund um den Brander Stier: Am 7. Mai findet die 28. Auflage des mha-Triathlons statt. Die Organisatoren vom Brander Schwimmverein und Bezirksbürgermeister Peter Tillmanns (hinten Mitte) freuen sich auf das große Event. Foto: Andreas Herrmann

Brand. Die Veranstalter des Brander Schwimmvereins hoffen auf eine wohlwollenden Wettergott. Damit der 28. mha-Triathlon, gesponsert von der Katholischen Stiftung Marienhospital Aachen, möglichst unter frühlingshaften Bedingungen stattfinden kann, wurde er in diesem Jahr auf den 7. Mai gelegt.

Ab 10 Uhr gehen dann zunächst die jüngsten Athleten an den Start.

„Unsere Veranstaltung ist der erste Test des Jahres für die meisten Triathleten“, so Koordinator Andreas Trautmann. Als Schirmherr für das Sportevent konnte erneut der Brander Bezirksbürgermeister Peter Tillmanns gewonnen werden. „Um selbst mitzumachen bin ich leider zu unsportlich, aber als Zuschauer bin ich natürlich gerne dabei“, sagte Tillmanns mit einem Schmunzeln. Er betonte, dass Brand ein junger sportlicher Stadtbezirk sei und der Triathlon das Gemeinschaftsgefühl der Bürgerinnen und Bürger stärken soll.

Die Katholische Stiftung Marienhospital Aachen unterstützt die Veranstaltung als Hauptsponsor und Namensgeber. So soll ein Zeichen gesetzt werden, dass sportliche Aktivität wichtig für Gesundheit und körperliches Wohlbefinden ist. Die Stiftung setzt sich mit dem Zentrum für Gesundheitsförderung – kurz ZGF – am Marienhospital ebenfalls dafür ein. An den dortigen Kursen rund um Sport, Spiel, Spaß und Ernährung nehmen jährlich mehrere tausend Menschen teil.

„Schnupperstrecke“ dabei

Der mha-Triathlon richtet sich traditionell auch an Neueinsteiger. So geht beispielsweise die „Schnupperstrecke“ über 200 Meter Schwimmen, 8,4 Kilometer Fahrradfahren und 2,3 Kilometer Laufen. Für die trainierten Sportler steht mit 500 Meter Schwimmen, 22 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen eine größere Herausforderung bereit. Geschwommen wird in der Brander Schwimmhalle, die Fahrradstrecke führt rund um Eich und der Lauf geht über den Brander Wall.

Neben der Einzelteilnahme besteht auch die Möglichkeit, als Staffel anzutreten. So wird beispielsweise bereits zum fünften Mal die Firmenstaffel ausgetragen. „Bis jetzt haben wir etwa 500 Anmeldungen, unsere Kapazitäten reichen für 700. Bei den Kindern sind noch viele Plätze frei“, so Trautmann. Vor der Schwimmhalle wird es ein Rahmenprogramm mit Cafeteria, Getränkewagen, Infoständen und Massageservice geben. Für die Dauer des Triathlons wird unter anderem die Fahrradstrecke vollständig für den Verkehr gesperrt. Anwohner werden rechtzeitig mit Zetteln informiert. Der Brander SV ist bereit für ein sportliches Spektakel der Extraklasse.

Infoveranstaltung

Wer beim mha-Triathlon mitmachen möchte, kann sich unter www.brander-sv.de/triathlon/mha-triathlon anmelden. Kurzentschlossene haben auch die Möglichkeit, sich am 6. Mai ab 17 Uhr in der Schwimmhalle Brand anzumelden, sofern noch Plätze frei sind.

Am Mittwoch, 3. Mai, um 20 Uhr informiert der Brander SV alle Starter über den Ablauf der Veranstaltung und gibt Tipps für Neulinge. Treffpunkt ist das Vereinsheim im Freunder Heideweg in Freund neben dem Theater Brand. Alle wichtigen Informationen zu Altersklassen, Distanzen, Startgebühren, Startzeiten, Streckenverläufen, Parkmöglichkeiten, Siegerehrung und vielem mehr sind auf der Homepage zu finden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert