Messerattacke vom Kaiserplatz geklärt

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Messerattacke vom Kaiserplatz ist geklärt. Die Polizei hat einen 44-jährigen Aachener festgenommen.

Er ist dringend verdächtig, einen 52 Jahre alten Mann am Mittwochnachmittag am Kaiserplatz niedergestochen zu haben.

Der Festgenommene ist der Polizei wegen wiederholter Gewaltdelikte seit mehreren Jahren bekannt, sei jedoch nicht der sogenannten Kaiserplatzszene zuzurechnen, teilte Oberstaatsanwalt Robert Deller am Freitag mit.

Laut Deller hat der 44-Jährige den Sachverhalt bei der ersten polizeilichen Vernehmung eingestanden. Allerdings habe der Verdächtige betont, in Notwehr gehandelt zu haben.

Ungeachtet dessen hat die Staatsanwaltschaft Antrag auf Erlass eines Haftbefehls wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung gestellt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert