Aachen - Mehr als 20 Mülleimer in Flammen: Zwei Verletzte

Mehr als 20 Mülleimer in Flammen: Zwei Verletzte

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Feuer Feuerwehr Blaulicht Unfall Brand Einsatz Nacht dpa
Mehr als zwei Dutzend Mülleimer haben am Samstagabend in der Prämienstraße gebrannt. Durch die Rauchentwicklung wurden zwei Anwohner leicht verletzt.

Aachen. Das war kein Dummejungenstreich: Am Samstagmorgen haben unbekannte Täter mehr als 20 Mülltonnen in der Prämienstraße in Brand gesetzt. Zwei Personen wurden durch den Rauch leicht verletzt.

Der extrem starke Rauch der knapp zwei Dutzend kokelnden Kunststoffmülleimer zog durch ein offenes Fenster in eine Wohnung. Die schlafenden Bewohner wurden durch lautes Schreien und Klopfen eines Mitbewohners geweckt. Zu diesem Zeitpunkt war bereits die gesamte Wohnung voller Rauch.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Haus verhindern, die Wohnung wurde durchlüftet. Aktuell geht die Polizei von zwei Leichtverletzten aus.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert