Mehr als 150 Teilnehmer beim 25. Euro-Pokalschießen

Von: der
Letzte Aktualisierung:
11979376.jpg
25. Europapokalschießen der St. Apollonia-Schützen: Der Vorsitzende Günter Kirsch (links) zeichnete die Teilnehmer aus. Foto: Martin Ratajczak

Eilendorf. An sieben Turniertagen wurde beim 25. Euro-Pokalschießen, veranstaltet von der St.-Apollonia-Schützenbruderschaft Eilendorf, um Siege und Platzierungen gekämpft. 28 Schützenvereine brachten 153 Teilnehmer und Teilnehmerinnen an den Start.

Die schossen 587 Einzelserien und bildeten 93 Mannschaften. Daraus ergab sich eine gesamt Wertungsschusszahl von 5975 Schuss. Im Pfarrsaal von St. Apollonia wurden 141 Pokal-, Sach- und Ehrenpreise an die Sieger und Platzierten im Wert von rund 6000 Euro verteilt.

Die Sieger: Offene Klasse (Teilerschießen): Michaela Brandt (Münsterbusch). Der Europokal, gestiftet von Aachens OB Marcel Philipp, ging an den KV Birkesdorf. Den St.-Apollonia-Pokal holten die St.-Sebastianusschützen aus Eilendorf.

In der Schützenklasse siegte die Mannschaft aus Rödingen, bester Mannschaftsschütze war Hans Hompesch (Rödingen), die Einzelwertung gewann Thomas Langen (Rödingen) mit 50 von 50 Ringen.

Die Schützen aus Pier holten Platz eins in der Altersklasse (Mannschaft). Bester Mannschaftsschütze wurde Ralph Kühn (Karlsschützen-Gilde Aachen) mit 104,7 Ringen. Dieter Gennenger (Tüschenbroich) sicherte sich den Sieg in der Einzelwertung.

Platz eins in der Mannschaftswertung der Damenklasse ging an St. Sebastian, Pier, bester Mannschaftsschütze wurde Doris Peters (Pier) mit 103,6 Ringen. Die Einzelwertung gewann Ulla Kirsch (Eschweiler-Röthgen) mit 50 von 50 Ringen. Die Mannschaftswertung der Sonderklasse ging an St. Heinrich, Münsterbusch, bester Mannschaftsschütze wurde Hans Reinart (St. Sebastian, Eilendorf) die Einzelwertung entschied Dieter Gennenger (Tüschenbroich) für sich.

In der Pistolenklasse war die Mannschaft der Sportschützen Langerwehe erfolgreich. Mannschaftswertung der Schüler: Sieger St. Sebastian, Aldenhoven, bester Mannschaftsschütze Linus Stier (Aldenhoven), der auch die Einzelwertung gewann.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert