Medien per Internet: Erfolgreiche „Onleihe“

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die „Onleihe Region Aachen“ ist genau ein Jahr alt. Im März 2014 schlossen sich die Bibliotheken von Aachen, Alsdorf, Baesweiler, Düren, Erkelenz, Eschweiler, Geilenkirchen, Herzogenrath, Jülich, Simmerath und Stolberg nämlich zu einem gemeinsamen Auftritt in Sachen Internetbuchung zusammen.

Seitdem haben Nutzer den Vorteil einer ortsunabhängigen Ausleihe von e-books, e-audios, e-vidoes und e-papers rund um die Uhr. Mit entsprechendem Ausweis kann von zu Hause aus, egal zu welcher Zeit, das gewünschte Buch, Hörbuch, die gewünschte Zeitschrift/Zeitung oder das Video auf PC, Tablet oder E-Book-Reader herunter geladen werden. Monatlich steigt die Zahl der Leser, die die „Onleihe Region Aachen“ nutzen und sich ihre Literatur zu Hause am PC aussuchen und downloaden. Für alle, die Schwierigkeiten beim Herunterladen haben, bietet die Stadtbibliothek Aachen einmal monatlich eine Onleihe-Sprechstunde an. Dabei können eigene Geräte mitgebracht werden, um technische Fragen zu stellen oder individuelle Probleme zu lösen.

Die nächste Onleihe-Sprechstunde findet übrigens am Donnerstag, 2. April, von 17.30 bis 19 Uhr in der Fernleihe der Stadtbibliothek Aachen in der Couven-straße 15 statt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert