Aachen - Maskierte Räuber überfallen Kiosk

Maskierte Räuber überfallen Kiosk

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Drei maskierte Männer haben am späten Sonntagabend einen Kiosk in der Ottostraße überfallen und dabei alkoholische Getränke und Tabakwaren erbeutet.

Die beiden Angestellten des Kiosks blieben unverletzt. Um 23.20 Uhr betraten die mit Sturmhauben oder tief ins Gesicht gezogenen Schals maskierten Männer den Kiosk und bedrohten die Anwesenden mit Eisenstangen. Nachdem sie die Auslagen geplündert hatten, flüchteten sie zu Fuß in Richtung Rehmplatz.

Eine Fahndung nach den Räubern blieb erfolglos. Zwei der Täter sollen etwa 1,65 Meter, der andere ungefähr 1,85 Meter groß gewesen sein. Sie trugen alle dunkle Oberteile und dunkelblaue Jeans. Die Polizei bittet, Hinwiese unter der Telefonnummer 0241 - 9577 31301 oder 0241 - 9577 34210 abzugeben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert