Mann wirft Schaufenster mit Pflasterstein ein

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Aus bisher unbekannten Gründen hat ein Mann am Dienstagnachmittag gegen 15.40 Uhr mit einem Pflasterstein das Schaufenster eines Ladenlokals in der oberen Pontstraße eingeworfen. Der Geschäftsinhaber dekorierte gerade, da blieb der Mann plötzlich stehen, nahm einen Pflasterstein auf und warf ihn gegen die 1,50 mal 2,20 Meter große Scheibe.

Der erstaunte Geschäftsinhaber verfolgte den Mann anschließend in Richtung Innenstadt. Mit Hilfe einiger Ordnungskräfte konnte die Polizei laufend über den Standort des Flüchtenden informiert werden. Schließlich wurde er in der Mefferdatisstraße vorläufig festgenommen. Der 30-Jährige ist polizeibekannt.

Leserkommentare

Leserkommentare (5)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert