Lütticher Straße: 85-Jähriger nach Unfall im Auto eingeklemmt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Schwer verletzt wurde am Montag ein 85-jähriger Autofahrer bei einem Zusammenstoß mit einem geparkten Auto auf der Lütticher Straße.

Laut Polizeiangaben war hinter ihm fahrenden Zeugen schon eine unsichere Fahrweise aufgefallen, bevor der Wagen einen Schlenker nach links in Richtung Gegenverkehr machte.

Kurze Zeit später soll der Wagen ruckartig nach rechts gelenkt worden und fast ungebremst in ein geparktes Auto gefahren sein. Das geparkte Auto wurde dabei umgeworfen und landete seitlich auf dem Gehweg. Das Fahrzeug des 85-Jährigen drehte sich um die eigene Achse. Bei dem Unfall wurde der Fahrer eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden, bevor er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht wurde. Die Lütticher Straße war zwischen Brüsseler Ring und Ronheider Berg für etwa eine Stunde gesperrt.

Leserkommentare

Leserkommentare (5)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert