Aachen - Lichtermeer im Elisengarten und ein zauberhafter Ort der Ruhe

Lichtermeer im Elisengarten und ein zauberhafter Ort der Ruhe

Von: Svenja Pesch
Letzte Aktualisierung:
15888049.jpg
Den Elisenbrunnen in ein wunderbares Licht getaucht: Heute Abend werden beim „Late-Night-Shopping“ außerdem hunterte Kerzen im Elisengarten erstrahlen. Foto: Andreas Herrmann

Aachen. Mit einem besinnlichen Lichterabend laden die Akteure der Initiative „Einkaufen in Aachen“ anlässlich des heutigen Late-Night-Shoppingabends alle Weihnachtsshopper ab 17 Uhr in den Elisengarten ein.

Dort erwartet die Zuschauer ein Lichtermeer aus Kerzen sowie eine besinnliche Lichtinstallation auf der Rückseite des Elisenbrunnens. „Wir freuen uns sehr, dass wir die Aktion bereits zum zweiten Mal durchführen können. Die Resonanz im vorigen Jahr war wirklich positiv und ich bin mir sicher, dass viele Menschen die Gelegenheit nutzen und sich eine Auszeit vom hektischen (Shopping)-Alltag nehmen“, betont Till Schüler von „acclivis Agentur für Marketing“.

Bereits im Vorfeld wurden hunderte Lichtertüten an Passanten verteilt und ebenso viele Kerzen werden kurz vor Beginn die Treppen des Elisengartens schmücken. Auf Musik verzichten die Veranstalter dabei ganz bewusst, wie Jutta Bacher vom Marketing der Stadt Aachen erklärt. „Momentan ertönen aus jeder Ecke Weihnachtslieder und wir möchten hier eine ruhige und stimmungsvolle Atmosphäre schaffen.“

Bis 22 Uhr hüllen Lichter und Weihnachtsgrüße in mehr als 40 verschiedenen Sprachen den Platz in einen zauberhaften Ort der Ruhe. „Nachdem wir im Sommer die Liegestuhlaktion organisiert haben, ist das nun unser Winterevent“, sagt Manfred Piana, Geschäftsführer der Initiative „Einkaufen in Aachen“ und ergänzt: „Auch im nächsten Jahr werden wieder viele Sachen geplant und organisiert. Wir sind zwar immer auf die Unterstützung von Sponsoren sowie auf ein gewisses Budget angewiesen, aber die Resonanz der Bevölkerung zeigt uns, dass die Ideen und Konzepte gut ankommen.“

„Einkaufen in Aachen“ ist eine seit 2015 existierende Initiative der Stadt, des Aachen Tourist Service und des Märkte- und Aktionskreis City (MAC) – gemeinsam mit ECE Projektmanagement (Aquis Plaza) und weiteren Akteuren des Aachener Einzelhandels. Ziel aller Partner ist es, gemeinsam Marketing für die Aachener Innenstadt als Einkaufsstandort, aber auch als Standort von Gastronomie, Dienstleistungen und Kultur zu betreiben.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert