Laufend dabei sein ist beim Benefizfest alles

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Jürgen-Kutsch-Stiftung veranstaltet in Kooperation mit den Vereinen Jugend im „Kampf gegen Gewalt“ und dem Aachener Förderverein Integration durch Sport einen Benefizlauf der etwas anderen Art für alle Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt: Nicht die Zeit, sondern das gemeinsame Eintreffen im Ziel ist maßgebend.

Hierbei werden einige Teams aus Kindergärten und Schulen sowie anderen Gruppen zeitversetzt antreten. Kinder und Erwachsene, Menschen mit und ohne Handicap, Einheimische und Hinzugezogene laufen auf einer 500 Meter langen Strecke im Park. Die Veranstaltung wird unter der Schirmherrschaft von Rudolf Henke, Mitglied des Bundestages, stehen. Ehrengast ist Peter Borsdorff (www.runningforkids.de.vu).

Der Lauf findet statt am Freitag, 16. September, 14 Uhr, am Spielhaus im Kennedypark. Das Veranstalterteam mit Uschi Brammertz, Birgitt Lahaye-Reiss, Fritz Kuckartz und Jürgen Kutsch wird auch eine Gruppe bilden und mitlaufen.

Selbstverständlich sind alle herzlich eingeladen, sich in einer eigenen, bunt gemischten Gruppe zusammen zu finden und die Vielfalt der teilnehmenden Menschen zu bereichern.

Die Anmeldung dazu wird bis zum 31. August erbeten. Wie immer ist am Rande der Veranstaltung für Erfrischungen und einen kleinen, gesunden Imbiss gesorgt. Alle Menschen und Unternehmen, die sich dazu in der Lage fühlen, werden zudem um eine Spende gebeten. Der Erlös wird der Jugendarbeit im Viertel zu Gute kommen.

Infos im Netz gibt es unter www.unserac.de/aachen/initiativen/i/initiative/213.html, www.stiftung-juergen-kutsch.de/aktuelles/termine/17-parkgespraeche-der-kennedypark-hat-einen-lauf-2/.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert