Lastwagen fährt auf Stauende: 47-Jährige schwer verletzt

Von: kvs
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Bei einem Unfall auf der A4 ist am Dienstagmorgen eine 47-Jährige verletzt worden, als ein LKW zwei Autos ineinander schob. Der Lastwagenfahrer hatte gegen 7.30 Uhr an einem Stauende bei Laurensberg zu spät gebremst und war gegen den Wagen der 47-Jährigen gestoßen, der wiederum in das Auto einer 20-Jährigen prallte.

Die 47-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und musste zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Hinter dem Unfall entstand ein neuer Stau von mehreren Kilometern Länge. Erst gegen 9.30 Uhr konnten die Aufräumarbeiten beendet werden.

In einer früheren Version des Artikels hieß es, der Unfall habe sich auf der A44 ereignet. Tatsächlich war es die A4.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert