Laschet verstärkt rheinland-pfälzisches CDU-Wahlkampfteam

Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf/Aachen. Der frühere nordrhein-westfälische Integrationsminister Armin Laschet (CDU) wird als Berater das Wahlkampf-Team der CDU-Spitzenkandidatin Julia Klöckner in Rheinland- Pfalz verstärken.

Das bestätigte ein Sprecher der NRW-CDU am Sonntag nach Berichten der Zeitungen der Essener WAZ-Mediengruppe (Montagsausgaben).

Er werde jedoch nicht in ein Mainzer Schattenkabinett eintreten, so Laschet. Sein Platz sei in Nordrhein-Westfalen, erklärte der 49- jährige Aachener, der zurzeit stellvertretender Fraktions- und Parteichef ist.

Er werde Julia Klöckner in Fragen des demographischen Wandels und der Integrationspolitik zur Verfügung stehen, sagte Laschet. Insbesondere die Konzeption und der Aufbau des Integrationsministeriums, das Laschet in Nordrhein-Westfalen seit 2005 geleitet hatte, stünden dabei im Mittelpunkt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert