Land unter in Laurensberg: Gullys und Keller Samstagabend überflutet

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Unter Wasser
Land unter: Massive Wolkenbrüche haben am frühen Samstagabend die Feuerwehr vor allem im Aachener Nordwesten auf den Plan gerufen. Foto: Michael Jaspers

Aachen. Massive Wolkenbrüche haben am frühen Samstagabend die Feuerwehr vor allem im Aachener Nordwesten auf den Plan gerufen. Im Umfeld der Roermonder Straße in Laurensberg und Richterich mussten gegen 20.30 Uhr Gullideckel ausgehoben und gereinigt werden, um die Wassermassen zu bändigen; es kam dennoch zu kleineren Überschwemmungen.

In der Schlossweiherstraße, am Landgraben, in der Martinusstraße und am Strüverweg in der Soers wurden Einsätze wegen überluteter Keller erforderlich. Am alten Bahndamm in Laurensberg wurde zudem eine Tiefgarage überschwemmt.

Zu größeren Schäden kam es nach bisherigen Erkenntnissen der Feuerwehr aber nicht.

Leserkommentare

Leserkommentare (16)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert