Aachen - Lacoste-Klamotten im Wert von 100.000 Euro gestohlen

Lacoste-Klamotten im Wert von 100.000 Euro gestohlen

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Riesige Beute haben Diebe am Wochenende in der Aachener Süsterfeldstraße gemacht: Die Langfinger haben dort Kleidungsstücke im Wert von 100.000 Euro gestohlen.

Zwischen Freitagmittag und Montagmorgen entwendeten die Täter laut Polizei 204 Kartons mit Kleidungsstücken der Firma Lacoste aus einer Lagerhalle.

Zum Abtransport des Diebesgutes müssen die Täter ein größeres Fahrzeug benutzt haben. Wem Lacoste Bekleidung zu viel zu niedrigen Preisen und aus zweifelhafter Quelle angeboten wird, der wird gebeten die Polizei zu rufen und die Hehlerware nicht zu kaufen.

Die Polizei weist darauf hin, dass der Kauf von Hehlerware strafbar ist. Hinweise nimmt die Kripo unter 0241/9577-31501 (oder außerhalb der Geschäftszeiten unter 0241/9577-34250) entgegen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert