„KurArt“: Comedy und Kabarett in Burtscheid

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Nachdem die bekannte „Öcher Russin“ Liza Kos bereits im August charmant und witzig mit Gesang und Comedy durch den ersten Abend der „KurArt“ führte und der Saal in den Kurpark-Terrassen bis auf den letzten Platz ausgebucht war, geht die Veranstaltung „KurArt“ am Donnerstag, 22. September, 20 Uhr an gleicher Stelle in die zweite Runde.

Auch diesmal hat Liza Kos drei Gäste an ihrer Seite, die für Strapazieren der Lachmuskeln sorgen dürften. Der durch zahlreiche TV-Auftritte bekannt gewordene Schweizer Stand-Up-Comedian Alain Frei ist ebenso mit von der Partie wie der Alsdorfer Udo Wolff, der mit Ende 40 als Vater dreier Töchter mit seinem pubertierenden Nachwuchs seine täglichen Herausforderungen erlebt. Soziale Medien sorgen eben dafür, dass er zu der Erkenntnis gelangt, dass früher mehr gesprochen wurde.

Stargast des Abends ist „Bademeister Schaluppke“, dessen Arbeitsplatz sich in einem Stadtteil Kölns befindet, in dem der „soziale Punkt am Brennen ist“. Dort betreut er ein buntes Badeklientel: krakeelende Kinder, meckernde Muttis, renitente Rentner und pöbelnde Pubertierende. Klare Ansage von Schaluppke: „Wer bei mir schwimmt und sich daneben benimmt, geht duschen!“

Der Eintritt kostet an der Abendkasse 15 Euro und für Kurgäste 5 Euro. Karten gibt es aber auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im „Haus des Gastes“ sowie in den Kurpark-Terrassen in Burtscheid. Weitere Informationen erteilt das Haus des Gastes in Burtscheid unter Telefon 60880 57. Informationen sind auch unter www.facebook.com/kurartaachen oder www.lizakos.de zu finden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert