Aachen/Eupen - Kunstroute durch das Eupener Land

Kunstroute durch das Eupener Land

Letzte Aktualisierung:

Aachen/Eupen. Verschiedene Kunstorte im Eupener Land bieten an jedem ersten Sonntag im Monat unter dem Titel „Kunstroute Weser-Göhl“ ein spannendes Angebot.

Die Route besteht aus acht Museen, Ateliers und Stiftungen: Zentrum für Kunst und Kultur Kopermolen, Vaals, von Clermontplein 11 (11 bis 18 Uhr); „KuKuk“– Kunst und Kultur im Köpfchen, Aachen, Eupener Straße 420 (11 bis 19 Uhr); Ramirez-Máro-Galerie, Hauset, Gostert 102 (14 bis 18 Uhr); Göhltalmuseum, Kelmis/Neu Moresnet, Maxstraße 9-11 (14 bis 18 Uhr); Atelier „2Stark“, Kelmis, Plaatweg 23 (14 bis 18 Uhr); Maison Art Pütz, Montzen, Rue de Hombourg 2 (14 bis 18 Uhr); Fondation Peter P.J. Hodiamont, Baelen sur Vesdre, Mazarinen 9 (14 bis 18 Uhr); Atelier I.S., Walhorn, Heidestraße 39, (14 bis 18 Uhr). Der Eintritt ist frei.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert