Kreative Vielfalt bei der Hochschulsportshow

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die traditionelle Hochschulsportshow in der Sporthalle Königshügel wirft ihre Schatten voraus: Die Proben für die Veranstaltung am Dienstag, 7. Februar, von Tänzern, Akrobaten und Kampfkünstlern laufen auf Hochtouren – erstklassige Showacts sind garantiert.

Das Hochschulsportzentrum der RWTH Aachen (HSZ) bringt mit der Show seine kreative Vielfalt auf die große Bühne, Gäste können sich auf eine breite Palette an atemberaubenden Auftritten freuen.

Neben eindrucksvollen Degen-Performances der „Modernen Musketiere“ und atemberaubenden Auftritten der Kunstturner „Asterix & Obelix & Gimnastix“, die dem Publikum zeigen, wozu der menschliche Körper fähig ist, werden auch diverse Tanzgruppen für eine spektakuläre Show sorgen.

Dabei tritt unter anderem die Jazz-Dance Crew „Dirty Diana“ auf. Wie in jedem Jahr sorgt die Bigband der FH Aachen „Full House“ für die passende musikalische Begleitung. Einlass ist ab 17.45 Uhr, Beginn 18.30 Uhr. Weitere Infos unter www.hochschulsportshow.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert