Simmerath - Kradfahrer schwer verletzt

Kradfahrer schwer verletzt

Letzte Aktualisierung:

Simmerath. Am Donnerstagabend verletzte sich ein 30-jähriger Motoradfahrer aus Würselen schwer.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam der Fahrer gegen 18.45 Uhr in einer Kurve auf der Kölner Straße von der Fahrbahn ab und stürzte auf den Grünstreifen. Nach notärztlicher Behandlung vor Ort wurde er mit schweren Verletzungen von einem Rettungshubschrauber ins Aachener Klinikum gebracht.

Das total beschädigte Krad wurde von der Polizei sichergestellt. Der Sachschaden wird auf etwa 6000 Euro geschätzt.

Die Kölner Straße war bis 20.00 Uhr gesperrt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert