Kommentar: Mehr davon!

Von: Stephan Mohne
Letzte Aktualisierung:
11409707.jpg
12.09.mja.stm2 stefan mohne

Da muss doch was dahinterstecken?! 250.000 Euro macht man ja nicht einfach mal so locker, um einen Park schöner zu machen. Den will der Sponsor doch bestimmt jetzt in Eckhard-Schulz-Park umbenennen und ihn mit dem Logo seiner Firma DSA pflastern...

So mag mancher unken. Und so hat vor drei Jahren mancher geunkt, als Schulz den Bau der Archäologischen Vitrine mit einem Sponsoring von 180.000 Euro ermöglichte. Doch es trat keineswegs das anfangs beschriebene Szenario ein. Oder haben Sie an der Vitrine schon einmal ein Großplakat gesehen, auf dem steht: „Ermöglicht durch die Daten- und Systemtechnik GmbH“? Eben, ein solches gibt es nicht. Und überhaupt: Ein Hinweis auf den Spender ist oder wäre keineswegs ehrenrührig. Wer im Euregio-Zoo eine Tierpatenschaft übernimmt, bekommt dafür auch und völlig zurecht eine Namenstafel am Gehege.

Tue Gutes und Rede darüber? Aber klar. Schon um Nachahmer anzuregen, Ähnliches zu tun. Jetzt mag mancher noch anmerken, dass es Wichtigeres gebe, als einen Park im Südviertel zu sanieren. Dazu sei gesagt: Eine solche Naherholungsanlage gehört zur Daseinsvorsorge einer Stadt – so wie Schwimmhallen, Sportplätze, Museen, Theater, Straßen, Schulen, soziale Einrichtungen und, und, und. Der Stadt wird es angesichts der Finanzlage immer schwerer fallen, dieses zum Glück noch vorhandene Netz mit allen Funktionen und Angeboten adäquat aufrecht zu erhalten. Es ist hervorragend, wenn es Menschen gibt, die – in jeglicher Hinsicht – helfen, dieses Netz zu stützen. Das Sponsoring für den Kaiser-Friedrich-Park gehört dazu.

Mehr davon!

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert