Aachen - Kollision zwischen fünf Fahrzeugen: Autofahrer schwer verletzt

Solo Star Wars Alden Ehrenreich Kino Freisteller

Kollision zwischen fünf Fahrzeugen: Autofahrer schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Trierer Straße, an dem gleich fünf Fahrzeuge beteiligt waren, ist am späten Freitagabend ein Autofahrer schwer verletzt worden.

Um 22.25 Uhr fuhr ein 61-jähriger Mofafahrer die Trierer Straße in Richtung Innenstadt. Gleichzeitig war ein 30-Jähriger mit seinem Auto auf dem linken Fahrstreifen in dieselbe Richtung unterwegs.

Als der Autofahrer sich neben dem Mofa befand, wechselte der Fahrer der Zweirads plötzlich den Fahrstreifen. Der 30-jährige Mann lenkte nach links auf die Gegenfahrbahn, um eine Kollision mit dem Mofafahrer zu vermeiden, touchierte dabei allerdings ein entgegenkommendes Auto. Dieses stieß dann noch mit zwei weiteren Wagen zusammen.

Aufgrund der Wucht der Massenkollision musste ein Autofahrer mit schweren Verletzungen ins Aachener Klinikum gebracht werden. Die Trierer Straße wurde während der Unfallaufnahme gesperrt.

Das Mofa des 61-Jährigen wurde zudem von der Polizei sichergestellt. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 21.200 Euro geschätzt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert