Klinikum: Für Parkplatz muss gezahlt werden

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Zeit kostenlosen Parkens am Klinikum ist vorbei. Am Montag, 1. Juli, beginnt die Aachener Parkhaus GmbH mit der Bewirtschaftung aller dort erreichbaren Parkflächen. Die Zufahrt zu den Parkplätzen erfolgt dann über die Verlängerung der Valkenburger Straße oder über die Kullenhofstraße.

Eine Zufahrt über die Pauwelsstraße ist künftig nicht mehr möglich. Die Ausfahrt erfolgt über die Kullenhofstraße. Die Verkehrsführung wird ausgeschildert. Die Parkfläche P1.2 ist auch künftig Menschen mit Behinderung, Mitarbeitern des Klinikums und Besuchern vorbehalten, die erweiterten Parkflächen (P2) Richtung Seffent sind Parkplätze für Besucher und die Belegschaft der Uniklinik. Aufgrund der anhaltenden Bauarbeiten wird der Endausbau des Parkraumkonzeptes im September umgesetzt sein.

Leserkommentare

Leserkommentare (3)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert