Kleinwagen erfasst Rollerfahrer

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:
unfall neuköllner straße
Bei einem Verkehrsunfall auf der Neuköllner Straße in Aachen hat am Nachmittag ein 19-jähriger Rollerfahrer schwerste Verletzungen erlitten. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Bei einem Verkehrsunfall auf der Neuköllner Straße in Aachen hat am Nachmittag ein 19-jähriger Rollerfahrer schwere Verletzungen erlitten.

Ein 18-jähriger PKW-Fahrer hatte nach Angaben der Polizei den Roller beim Verlassen einer Parkbucht erfasst.

Der Rollerfahrer und dessen Mitfahrer mussten vor Ort notärztlich behandelt werden und wurden dann ins Klinikum transportiert.

Bei dem 19-jährigen besteht mittlerweile keine Lebensgefahr mehr, der 13-jährige konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der Fahrer des Smart erlitt einen Schock.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert