Kita Johanniterstraße kann gleich doppelt feiern

Von: Esra Güner
Letzte Aktualisierung:
5847546.jpg
Neuer Zahlengarten, neues Zertifikat: Gründe genug für den Kindergarten Johanniterstraße, um gemeinsam mit Oberbürgermeister Marcel Philipp, den Kindern, Eltern und Mitarbeitern zu feiern. Foto: Kurt Bauer

Aachen. „Bewegung ist klug und tut gut“, unter diesem Motto engagiert sich der Kindergarten in der Johanniterstraße samt Förderverein schon lange. Dass Bemühungen sich auszahlen, erlebten jetzt Kinder, Eltern und Mitarbeiter. Für das die als Familienzentrum zertifizierte städtische Kindertageseinrichtung gab es nämlich doppelten Grund zum Feiern.

Oberbürgermeister Marcel Philipp weihte offiziell den neuen Zahlengarten ein – und das Familienzentrum wurde als Bewegungskindergarten zertifiziert. Der Zahlengarten ist Teil des Konzeptes von Professor Gerhard Preiß. Er ermöglicht Kindern, ab einem Alter von etwa zweieinhalb Jahren auf spielerische Art und Weise ihre ersten Erfahrungen mit der Mathematik zu sammeln – zum Beispiel durch interaktive Elemente wie Zahlenhaus und Erzählplatz. „So nehmen Kinder geometrische Formen und Muster in der freien Natur wahr und werden zum Experimentieren und Nachdenken eingeladen“, sagte Preiß, der eigens für die Einweihung aus Freiburg angereist war. Ihm mache es glücklich zu sehen, wie gut seine Idee umgesetzt und verstanden wird.

Zertifizierte Einrichtung

Dabei ist Preiß‘ Konzept mittlerweile fester Bestandteil der pädagogischen Arbeit im Kindergarten Johanniterstraße geworden. Siegfried Wartenberg, Leiter des Kindergartens, hat bereits 2006 das im Gebäude angesiedelte Zahlenland eröffnet. Wie im Zahlengarten lernen die Kinder auch dort, sicherer und selbstständiger mit Zahlen umzugehen. Und der frühzeitige Kontakt mache sich auch bezahlt. Sabine Leuthold vom Vorstand des Fördervereins hat das erst kürzlich bei der Einschulung ihres Sohnes gespürt. Die Reaktion, als die Direktorin den Namen der Kita hörte: „Dann wird er sich die erste Zeit im Matheunterricht bestimmt langweilen.“

Die 85 Kinder zwischen 2 und 6 Jahren des Kindergartens in der Johanniterstraße sind weit von der Langweile entfernt. Bewegung wird schließlich groß geschrieben, vor allem jetzt, mit dem Zertifikat „Bewegungskindergarten“ des Stadtsportbunds Aachen. Eigens dafür besuchte das pädagogische Personal entsprechend den Vorgaben des Landessportbundes NRW Schulungen. Durch die neue Auszeichnung verpflichtet sich der Kindergarten, Bewegungsförderung zu einem integrierten Bestandteil der pädagogischen Ausbildung der Kinder zu machen. Mit diesem fest definierten Anforderungsprofil reiht er sich nun in die Reihe der 16 weiteren „bewegungszertifizierten“ Kindergärten in Aachen ein.

Ganz viel Bewegung gab es auch beim Festakt in der Johanniterstraße. Schon vor der offiziellen Einweihung nahmen Kinder und Eltern an Bewegungsspielen teil. Eine gelungene Feier für alle Beteiligte, denn schließlich ist der Zahlengarten vor allem auch Ergebnis intensiver Kooperation zwischen Eltern, Förderverein, Kindergartenleitung und Sponsoren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert