Kindergartenkinder lernen spielerisch mit dem Das Da Theater

Von: Valerie Barsig
Letzte Aktualisierung:
6306435.jpg
Bringen den Kindern umweltschonenden Umgang mit den Energiereserven bei: Rebecca Selle mit Katze "Volts" und Tobias Steffen mit Hund "Watts". Foto: Andreas Steindl

Aachen. Klimawandel, die Energiewende und Nachhaltigkeit – alles Themen die immer wichtiger werden. Was aber ist mit denen, bei denen die Nachhaltigkeit anfängt? Besonders Kinder und Jugendliche müssen sensibilisiert werden, wenn es um Stromverbrauch und Energiesparen geht.

Gemeinsam haben jetzt die Stawag und das Das Da Theater den Workshop „Volts & Watts – Energieexperten im Kindergarten“ für Vier- bis Sechsjährigen entwickelt, um ihnen einen Einstieg in das Thema zu geben.

„Es geht darum, erste Impulse zu setzen“, erklärt Tom Hirtz, Leiter des Theaters. „Die Kinder sollen grundlegende, simple Dinge über Energie erfahren, Freude an Theater und Bewegung vermittelt bekommen.“

Eigenes Lied komponiert

Wie funktioniert ein Windrad, woher kommt überhaupt der Wind, Energie, die aus Bewegung entsteht – all das erarbeiten die Kinder spielerisch mit Theaterpädagogin Tanja Meurers, die bereits seit einem Jahr Workshops im Das Da Theater anbietet.

„Gerade durch Körperlichkeit verinnerlichen die Kinder viel“, weiß Meurers. Helfer an ihrer Seite sind die Puppen Volts, die Katze, und Watts, der Hund. Für sie hat das Theater eigens ein Lied komponiert und eingesungen. „Gerade auch über Musik lässt sich viel transportieren“, sagt Meurers.

Bereits seit zwölf Jahren arbeitet die Stawag zum Thema Energie mit Schulen zusammen. „Bisher gab es da immer eine Lücke, da wir kleine Kinder nicht erreicht haben“, erzählt Eva Wussing von der Stawag.

Neben den Workshops ist jetzt auch das Energiehaus im Floriansdorf an der Feuerwache Nord für kleine Kinder ausgebaut worden. „Jetzt werden endlich alle Kinder angesprochen, von frühem Lernen bis zur weiterführenden Schule.“

Maximal 15 Kinder können an einem Workshop teilnehmen. Geeignet ist er für Kinder von vier bis sechs Jahren. Ab sofort läuft die Buchung, von Januar bis Juni kommt Tanja Meurers dann gemeinsam mit Volts und Watts in Kindergärten und Kitas. Der Workshop dauert 45 Minuten und ist kostenlos.

Wer mitmachen will, kann sich unter Tel. 1697997 oder unter theaterpaedagogik@dasda.de anmelden und informieren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert