Kind auf Fahrrad von Auto erfasst

Letzte Aktualisierung:

Baesweiler. Am Freitagmorgen wurde ein 12-Jähriger auf seinem Fahrrad von einem Auto erfasst und zog sich Gesichtsverletzungen zu.

Der Schüler war auf dem Urweg in Richtung Albert-Schweitzer-Straße unterwegs und wollte nach links abbiegen. Zur gleichen Zeit bog eine 45-jährige Autofahrerin von der Albert-Schweitzer-Straße nach rechts auf den Urweg ab.

Da der Schüler vermutlich in der Mitte der Fahrbahn fuhr kam, stießen beide zusammen. Der Junge stürzte über die Motorhaube und verletzte sich im Gesicht.

Er wurde mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht. Das Auto der Baesweilerin war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert