Karmeliterstraße: Gleich zwei Unfälle

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die neue Baustelle Karmeliterstraße, die jetzt eingerichtet worden ist, sorgt offenbar für viel Verwirrung - insbesondere durch die zunächst abgeschalteten Ampeln.

Gleich zwei Unfälle ereigneten sich am Montag, bei einem musste ein Unfallopfer anschließend verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Karmeliterstraße ist jetzt nur noch stadtauswärts befahrbar, weswegen die Ampelen an der Kreuzung Boxgraben/Mozartstraße/Karmeliterstraße zunächst ausgeschaltet worden waren.

Im Laufe des Tages änderte sich das wieder - möglicherweise wegen dieses Unfalls. Die Kappen wurden von den Ampellichtern entfernt. Wie es dort weitergeht, wird dann wohl noch zu entscheiden sein. Zwei Monate sollen in diesem Bereich Kanalbauarbeiten stattfinden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert