Karmeliterstraße ab Dienstag befahrbar

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Karmeliterstraße wird ab Dienstag, 16. November, wieder für den Verkehr in beiden Fahrtrichtungen provisorisch freigegeben. Um die Leistungsfähigkeit des Verkehrsknotens zu erhalten, ist es erforderlich, dass die AseagBusse aus Richtung Hauptbahnhof (1, 11, 14, 16, 21, 44, 46) weiterhin die Umleitung fahren.

Die Linien 2, 32 und 53 aus Richtung Mozartstraße nehmen zwischen Reumontstraße und Misereor ab Dienstag jedoch wieder den normalen Weg in Richtung Bushof.

Der Boxgraben wird in etwa drei bis vier Wochen zur Einbahnstraße. Zwischen Marschiertor und Karmeliterstraße ist er dann nur noch in Richtung Schanz befahrbar, der Verkehr zum Hauptbahnhof wird über Friedlandstraße umgeleitet.

Für Anwohner des Boxgrabens wird während der Baumaßnahme der Parkplatz am Verwaltungsgebäude Mozartstraße zeitweise freigegeben. Für die Inhaber eines Parkausweises der Zone A ist er ab sofort am Wochenende von Samstagmorgen 6.30 Uhr bis Montagmorgen 6.30 Uhr, an Feiertagen ab 6.30 Uhr bis zum Morgen 6.30 Uhr.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert