Kampagne „Buy Local“: Gegen die Macht der Online-Monopole

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Der Konsument ist bequem geworden. Auf dem Sessel am heimischen Computer kann man inzwischen alles machen: Menschen kennenlernen, die neuesten Filme gucken und vor allen Dingen – einkaufen. Mit ein paar Klicks hat man alles erledigt.

So harmlos wie er scheint, ist dieser Klick aber nicht. Wem er besonders weh tut? Dem Einzelhandel. Denn wer online alles bis hin zum Sonntagsbrötchen kaufen kann, wird den Bäcker an der Ecke meiden. Auch in Aachen leiden die örtlichen Geschäfte unter der Macht von Online-Monopolen wie „Amazon“ und „Ebay“. Aus diesem Grund stellt die Industrie- und Handelskammer Aachen (IHK) mit dem Einzelhandelsverband Aachen-Düren-Köln die Initiative „Buy Local“ vor. Die Präsentation findet am Montag, 23. September, ab 19 Uhr in der IHK, Theaterstraße 6-10, statt.

Mit einigen „Buy Local“-Pionieren wie Simone Thelen von der Mayerschen Buchhandlung wollen die IHK und der Einzelhandelsverband Ideen sammeln, die den Aachener Einzelhandel stärken. Denn dieser soll als Arbeitgeber und Ausbilder auch in Zukunft seinen Dienst erfüllen.

Außerdem spielt der Aachener Einzelhandel eine tragende Rolle für den Tourismus: Leere Ladenzeilen und eine ausgestorbene Innenstadt sind natürlich alles andere als attraktiv für Gäste. Als Moderator wird Robert Esser, Redakteur unserer Zeitung, durch den Abend führen.

Anmeldungen für die „Buy Local“-Initiative werden ab sofort telefonisch unter Telefon 4460-128 und per Fax unter 4460-149 entgegengenommen. E-Mails zur Anmeldung kann man richten an: handel@aachen.ihk.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert