Junge Fußgängerin von Bus angefahren

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Bei einem Verkehrsunfall zwischen Kapuzinergraben und Franzstraße ist eine 21-Jährige Sonntagabend angefahren und schwer verletzt worden.

Gegen 22.20 Uhr bog eine 60-jährige Busfahrerin aus Alsdorf vom Kapuzinergraben nach links in die Franzstraße ab. Dabei übersah sie die 21-jährige Fußgängerin aus Aachen, die die Franzstraße in Richtung Alexianergraben überqueren wollte.

Durch den Aufprall wurde die junge Frau zu Boden geschleudert. Ein Krankenwagen brachte die Schwerverletzte in ein Krankenhaus. Der Bus blieb unbeschädigt. Die Franzstraße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme bis 22.45 Uhr gesperrt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert