Jülicher Straße: Sperrung am Morgen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Jülicher Straße ist in der Nacht nach einem Wasserrohrbruch und einem Gasschaden für mehrere Stunden in beide Richtungen gesperrt worden. Die Strecke zwischen Hofenbornstraße und Prager Ring konnten nicht mehr befahren werden.

Gegen 6.15 Uhr wurde die Sperrung aufgehoben.

Nach Angaben der Stawag-Pressestelle wurde den Stadtwerken gegen 23 Uhr am Mittwochabend ein Wasserohrbruch in Höhe des Bahnübergangs Haaren gemeldet.

Als die Arbeiter im Laufe der Nacht auch noch einen Gasschaden feststellten, wurde die Polizei alarmiert: Die Beamten sperrten die Jülicher Straße gegen 3.30 Uhr ab. Die Arbeiten der Stawag dauerten bis 6.15 Uhr an.

Über die Ursachen des Wasserrohrbruchs und des Gasschadens kann die Stawag derzeit keine Angaben machen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert