Aachen - Interaktiver Haushalt im Internet

Interaktiver Haushalt im Internet

Von: stm
Letzte Aktualisierung:
11092501.jpg
Beispiel Bürgerservice: Wie entwickeln sich die Kundenzahlen, wie lange muss man warten? Solche Grafiken machen den Haushalt jetzt deutlich übersichtlicher und zugänglicher Grafik: Stadt Aachen

Aachen. Der städtische Haushalt ist für die meisten ein Buch mit sieben Siegeln – unverständlich, unzugänglich, kompliziert. Das gilt insbesondere seit Einführung des „Neuen Kommunalen Finanzmanagements“ (NKF).

Man muss schon betriebswirtschaftliche Kenntnisse haben, um durchzusteigen. Das soll sich ändern – hat der Rat beschlossen. Jetzt ist es soweit: Heute geht erstmals ein „interaktiver Haushalt“ an den Start. Aufrufen kann man ihn auf der städtischen Homepage unter www.aachen.de/haushalt. Mit diesem Projekt soll man sich einen „Einblick in die Finanzlage der Stadt“ verschaffen können und „unkompliziert einen Überblick“ erhalten.

Dazu werden sowohl in Bezug auf den Gesamthaushalt wie auch auf die einzelnen Bereiche – von der Verwaltungsleitung über Jugend, Soziales, Schulen, Sport, Bauen, Planen, Umwelt und vieles mehr bis zur Finanzsteuerung – „leicht nachvollziehbare Grafiken mit komprimierten Ergebnissen erzeugt“.

Auch im eigentlichen Haushalt gibt es jetzt deutlich mehr übersichtliche Zahlen und Fakten – verbunden ebenfalls mit Grafiken – zu den Bereichen. Da kann man beispielsweise ablesen, wie lange es im Jahresvergleich dauerte und dauert, bis beim Callcenter im Schnitt ein Anruf angenommen wird.

Oder wie viel die Stadt an Parkautomaten einnimmt. Oder wie sich die Wartezeit im Bürgerservice entwickelt. Das macht die trockene Materie Haushalt nachvollziehbarer. Auch für die Ratsleute. Denn auch für viele von ihnen war der Etat bisher ein Buch mit sieben Siegeln.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert