Infoveranstaltung zur Campusbahn

Letzte Aktualisierung:

Aachen. Welche Auswirkungen hat der Bau der Campusbahn auf Brand und Kornelimünster/Walheim? Welche Impulse sind für den Einzelhandel zu erwarten, welche Konsequenzen hat eine verbesserte ÖPNV-Anbindung des Stadtteils mit der Innenstadt und den Eifel-Vororten?

Auch auf Fragen zur Länge der Bauzeit und der Gestaltung der Trierer Straße werden Vertreter der Stadt Aachen, der Aseag, der Industrie- und Handelskammer und des Aachener Verkehrsverbundes auf einer Informationsveranstaltung zur Campusbahn am Mittwoch, 9. Mai, ab 19 Uhr in der Aula der Gesamtschule im Schulzentrum Brander Feld, Rombachstraße 99, Auskunft geben.

Gisela Nacken, Planungs- und Umweltdezernentin der Stadt Aachen, Professor Dr. Adolf Müller-Hellmann, Geschäftsführer des Förderkreises des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen, Michael Carmincke, Vorstand der Aseag, und Regina Poth, Abteilungsleiterin Straßenbau beim Fachbereich Stadtentwicklung und Verkehrsanlagen der Stadt, präsentieren unter anderem das Konzept und beantworten selbstverständlich auch Fragen der Bürger.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert