Inda-Gymnasium liegt bei Französisch ganz klar vorne

Von: rub
Letzte Aktualisierung:
indabild
Stolze Leistung: Mit 119 Kandidaten entsandte das Inda-Gymnasium die meisten Französischschüler zu den renommierten Diplom-Prüfungen.

Aachen. Ein schöner Erfolg für das Deutsch-Französische Kulturinstitut Aachen (DFKI): Es ist eines von drei Prüfungszentren in Nordrhein-Westfalen, in dem in Zusammenarbeit mit der Französischen Botschaft Delf- und Dalf-Zertifikate abgelegt werden können.

In der diesjährigen Prüfungssession legten sage und schreibe insgesamt 1136 Prüflinge, darunter 1013 Schüler, eine Delf- oder Dalf-Prüfung beim DFKI ab. Diese Zertifikate sind staatliche Sprachdiplome, die vom Französischen Erziehungsministerium vergeben werden.

Da sie weltweit anerkannt sind, helfen sie in vielen Situationen, in denen Französischkenntnisse nachzuweisen sind: beim Studium, bei der Praktikumssuche und natürlich im Beruf.

Insgesamt haben 33 Schulen aus der Aachener Region die Vorbereitung der Prüfungen in ihre Lehrpläne integriert und damit ihren Schülern die Möglichkeit eröffnet, dieses Diplom, das auf verschiedenen Niveaustufen abgelegt werden kann, zu erlangen.

Mit 119 Schülern entsandte das Inda-Gymnasium die meisten Teilnehmer. Im Rahmen einer Feierstunde, zu der auch Sandra Richon, die Sprachkursdirektorin des DFKI, nach Kornelimünster gekommen war, wurden die Zertifikate den Schülern überreicht.

„Wir freuen uns sehr über die seit Jahren steigenden Teilnehmerzahlen und darüber, dass 97 Prozent der Kandidaten die Prüfung erfolgreich abgelegt haben. An diesem Erfolg haben natürlich auch die Französischlehrer in den Schulen einen großen Anteil. Am Inda-Gymnasium wird erfreulicherweise sehr viel für das Fach Französisch getan”, freute sich Richon.

Die nächsten Prüfungen werden ab Januar 2010 stattfinden. Am Donnerstag, 10. September, 15 Uhr, organisiert das Deutsch-Französische Kulturinstitut Aachen eine Informationsveranstaltung für Französischlehrer, die mit der Organisation und dem Ablauf der Delf- und Dalf-Prüfungen bisher noch nicht vertraut sind.

Alle Schulformen können teilnehmen. Darüber hinaus können sich Schüler und Erwachsene auch individuell zu den Prüfungen anmelden.

Weitere Informationen gibt es beim Deutsch-Französischen Kulturinstitut, Theaterstraße 67, info@dfki-aachen.de oder unter 33274.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert