In Wohnanlage: Unbekannter bedroht Seniorin mit Messer

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Einbruch
Mit einem Messer bewaffnet hat ein unbekannter Mann eine Seniorin in ihrer Wohnung überfallen.

Aachen. Ein bislang unbekannter Mann hat am Dienstagmittag eine 71-jährige Frau in einer Wohnanlage in der Zeise mit einem Messer bedroht und überfallen. Die Polizei fahndet nach dem Täter.

Gegen 12 Uhr hatte der Räuber an der Wohnungstür der Seniorin geklingelt. Als die Frau öffnete, bedrohte er sie sofort mit einem Messer und drängte sie in die Wohnung. Er forderte vehement das Bargeld des Opfers. Als er dies bekam, nahm er sich den Wohnungsschlüssel, ging nach draußen und sperrte die Wohnungstür zu.

Kurze Zeit später rief die Seniorin auf ihrem Balkon laut um Hilfe. Schließlich sprang sie vom Balkon im Erdgeschoss in den Vorgarten, wobei sie sich leicht verletzte. Der Vorfall setzte der Frau derart zu, dass sie mit Kreislaufproblemen in einem Rettungswagen behandelt werden musste.

Die Polizei nahm sofort die Fahndung nach dem Mann auf und überprüfte in unmittelbarer Nähe des Tatortes mehrere Personen. Bislang verlief die Fahndung ohne Erfolg.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert