In der Kappertz-Hölle strunxt es wieder ganz gewaltig

Letzte Aktualisierung:
Strunxsitzung
So geht Karneval: In der Kappertz-Hölle ist wieder schwer der Strunx im Gange. Foto: Andreas Herrmann

Aachen. In der Kappertz-Hölle an der Hüttenstraße strunxt es wieder ganz gewaltig - und das bereits im 19. Jahr. Am Freitagabend ging die Premiere der diesjährigen Show über die Bühne in Rothe Erde, Samstag und Sonntag geht es mit den Alternativkarnevalisten bereits weiter - natürlich ganz lokal angehaucht.

Und auch am kommenden Wochenende wird im Saalbau wieder alles „total ejal” sein. Tausende Tickets haben natürlich längst - in Schnee und Sturm vor der Barockfabrik - die Besitzer gewechselt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert